Die Stadtforscherinnen

Die Stadtforscherinnen

Vom 6.7. bis zum 8.7.2022 erkundeten 7 junge Stadtforscherinnen im Alter von 7 bis 11 Jahren in einer prozessorientierten Forschung unter der Leitung der Performancevermittlerinnen Anne Pretzsch und Teresa Lucia Rosenkrantz, wie kinderfreundlich die Stadt ist. In verschiedenen Performancewalks durch die Hamburger Innenstadt fragten sich die Forscherinnen, was Kinder eigentlich brauchen, um sich an öffentlichen Orten in der Stadt wohlzufühlen und zu verweilen? Dokumentiert wurden sie dabei von der Filmemacherin Julia Küllmer.

Mit: Tilda Behrendt, Claudia Berrueco, Mariella Eilers, Leonie Antonia Liesegang, Helena Mewes, Inés Morazo und Tilda Terbrack.

In Kooperation mit Schorsch im IFZ Kinder- u. Jugendarbeit in St. Georg.

Gefördert durch die Behörde für Kultur und Medien Hamburg im Rahmen von SOMMERKINDERkultur.

Foto: TLR