Dates

november 2020
Wiederaufnahme entfällt

 

 

ALLE KRANK

Wiederaufnahme am Klabauter Theater

 

Wie ist das mit dem Kranksein? Jeder erlebt Krankheit anders. Aber die Ängste vor Ansteckung und Verschlimmerung, vor Leid und Tod teilen alle. Ebenso die Hoffnung auf Genesung und die Suche nach Trost.

Ein weites Feld, welches sich das Klabauter Theater zur theatralen Erforschung ausgesucht hat! Zusammen mit erfahrenen Choreografinnen und Regisseuren entwickelte das Ensemble ein facettenreiches poetisches wie nachdenkliches Kaleidoskop gewürzt mit einer Prise Humor.

Dann plötzlich war sie da. Die Welt-Krankheit Corona. Und alles wurde anders. Auch das Kranksein. Oder nicht?

Nach Wochen voller nie erfahrener Ungewissheiten hieß es, wir legen wieder los – maskiert, hygienisch getaktet und stets gut gelüftet.

 

Das Stück ist eine Kooperation des Klabauter Theaters mit den vier Künstler*innen Astrid Eggers, Jörn Waßmund, Kai Fischer und Teresa Lucia Rosenkrantz.

 

ALLE KRANK wurde gefördert durch die Behörde für Kultur und Medien und dem Fond Soziokultur.

28.02.21
sonntag
18.00
Werkstattaufführung

 

 

Leer_Räume

Theaterkurs in Kooperation mit dem Thalia Theater

 

Der öffentliche Raum ist menschenleer, der Chor kommt nicht länger zusammen. Doch wie verschaffen wir uns Gehör und versichern uns unserer Anwesenheit, wenn wir körperlich abwesend sind? Wie schaffen wir es, die unendlichen Weiten des leeren Raums zu überbrücken und über die Distanz hinweg eine Gemeinschaft aufzubauen? Inspiriert von dem Themenfeld der Inszenierung „State of Affairs“ der israelischen Regisseurin Yael Ronen am Thalia Theater, die im Januar 2021 uraufgeführt wird, erproben wir performative Möglichkeiten auf der Bühne, ohne einander körperlich nah zu sein. Lasst uns gemeinsam Utopien spinnen, wie wir uns im Sinne einer Global Citizenship auch über räumliche Grenzen hinweg vernetzen und unser Zusammenleben gemeinsam gestalten können.

Das Projekt endet mit einer Werkstattaufführung am So. 28.2.2021 um 18 Uhr im Uhr im Mittelrangfoyer des Thalia Theater, Alstertor.